Massagetherapeut*in, Massagepraktiker*in

 

Nächster Ausbildungsbeginn: Samstag, 8. Februar 2020

 

Kursinhalte

  • Grundlagen Bewegungsapparat und Anatomie
  • Grundprinzipien der Klassischen Massage und Faszientechnik
  • Wirkung, Sinn und Aufbau einer Massage
  • Lagerung des Klienten, Behandlungsumgebung und eigene Arbeitshaltung
  • Erklärung und Einüben der Techniken der klassischen Massage, sowie der Tiefen Bindegewebs- und Faszientechnik (Rücken, Beine, Arme, Nacken, Kopf)
  • Indikationen und Kontraindikationen der Massage
  • Durchführung einer kompletten Ganzkörpermassage

Die Massage- und Wellness-Anwendungen dieser Ausbildung werden praxisbezogen nach ganzheitlichem Ansatz vermittelt. Dadurch kann das Erlernte direkt umgesetzt werden. Alle Dozent*innen sind auch selbst als Therapeut*innen oder Practitioner tätig und können somit wertvolle Tipps für die eigene Praxis geben. Die Ausbildung schließt mit einer freiwilligen Prüfung ab um das Zertifikat Massagetherapeut*in (für Teilnehmer*innen mit Heilerlaubnis) bzw. Massagepraktiker*in (für Teilnehmer*innen ohne Heilerlaubnis) zu erlangen.

 

Erlernte Methoden

Frühjahrsausbildung

  • Klassische Massage & Faszientechnik (3 Wochenenden)
  • Fußreflexzonenmassage
  • Aromamassage
  • Kalifornische Massage
  • Basiskurs Shiatsu
  • Breuß- & Faszienmassage

Herbstausbildung

  • Klassische Massage & Faszientechnik (3 Wochenenden)
  • Hot Stone Massage
  • Honig-Entgiftungs-Massage
  • Ayurvedischa-Massage
  • Lomi Lomi Nui Massage
  • Rebalancing-Faszienmassage

 

Diese Ausbildung ist für alle geeignet die …

  • als Massagepraktiker*innen selbstständig in einer eigenen Praxis und in der Sport-, Wellness- und Fitnessbranche zur Gesundheitsvorsorge arbeiten wollen
  • als Therapeut*innen mit Heilerlaubnis den therapeutischen Aspekt der Massagen mit einbinden und nutzen wollen
  • in bestehenden Einrichtungen, z.B. Saunen in Hotels oder Pensionen ein Zusatzangebot im Bereich Wellness anbieten möchten
  • allgemein Interesse an Massage haben.

 

Besondere Kursinhalte

Fußreflexzonenmassage

Der Ursprung der Reflexzonentherapie, nach Hanne Marquardt, kommt aus altem Volkswissen. Über viele Jahrzehnte hinweg hat sich daraus eine exakte Behandlungsform entwickelt, die heute sowohl in der medizinischen Behandlung wie in der Gesundheitsprophylaxe einen festen Platz hat. Das Abbild des Menschen im Fuß ist der Schlüssel. Über die sogenannten Reflexzonen spiegelt sich die momentane Verfassung, körperlich und auch seelisch, des ganzen Menschen wieder. Mittels spezieller Griffe können wir somit darauf einwirken und die körpereigene Selbstregulation anregen. Im Kurs werden die Grundlagen in Theorie und Praxis vermittelt, er ist für Therapeuten und Laien geeignet.

Aromamassage nach Susanne Fischer-Rizzi

Die Natur hat uns einen wunderbaren Schatz geschenkt – die ätherischen Öle. Ihre Anwendung in Form der Aromamassage ist eine ganzheitliche Behandlung von Körper, Seele und Geist. Sie wirkt stabilisierend und harmonisierend auf unser körperliches und seelisches Gleichgewicht, lockert die Muskulatur, löst Verspannungen, regt den Lymphfluss und die Durchblutung an und fördert die Entgiftung. Zudem nährt und strafft sie das Gewebe.

Basiskurs Shiatsu 

Shiatsu ist eine Form der Körperarbeit, die über achtsame Berührungen, Dehnungen, Bewegungen der Gelenke und sanften Druck die Lebensenergie (Qi) wieder ins fließen bringt. Sie ist eine zu tiefst berührende und harmonisierende Massage die mittels Finger-und Hand-Druck, am bekleideten Körper ausgeübt wird. Der Fokus wird an dem Wochenende auf grundlegende und wesentliche Prinzipien des Shiatsus gerichtet sein. Wichtig wird dabei auch sein, die eigene Intuition wahrnehmen zu lernen.

Kalifornische Massage

Die Kalifornische Ölmassage besteht aus großflächigen, langsamen, integrierenden Streichungen über den ganzen Körper, passiven Gelenkbewegungen und Dehnungen sowie tiefer Strukturarbeit an den Muskeln. Die sanften Bewegungen, im Einklang mit der Atmung, werden von ruhiger Musik begleitet. Die achtsame Präsenz des Practitioners, die bewussten Berührungen und das Annehmen dessen, was sich im „hier und jetzt“ zeigen und lösen möchte, sind wichtige Elemente dieser ganzheitlichen Behandlung. Ziel der Massage ist es, ein tiefes Gefühl des „im Körper Zuhause-Seins“ und „Ganz-Seins“ zu vermitteln. Durch die bewusste, langsame Berührung soll die sensorische Wahrnehmung des Körpers geschärft und eine harmonische Balance herbeigeführt werden. Der Mensch wird auf körperlicher, psychischer und emotionaler Ebene wahrgenommen und berührt.

Breuß- & Faszienmassage

Die Breußmassage ist eine hervorragende Ausgleichsmassage für die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur. Durch die Doppelwirkung eines speziellen Kräuteröls in Verbindung mit einem Seidenpapier entsteht eine tiefe Entspannung und ein positiver Einfluss auf den Blasenmeridian, den energetischen Hauptversorger des Rückens. Diese Massagetechnik kann auch im Vorfeld einer Dorn-Behandlung eingesetzt werden. Im zweiten Teil des Kurses lernen wir die Faszien-Stretch-Massage. Die Faszien als verbindende dreidimensionale Struktur im Körper lieben es, sanft gedehnt zu werden. Durch den langsamen und einfühlsamen Stretch ermöglicht ein nachhaltiges Gefühl von Weite und Raum sowie eine positive Beruhigung des vegetativen Nervensystems.

Hot Stone Massage

Sie erlernen diese altasiatische Massagemethode, bei der mit heißen Steinen und einem hochwertigen Heilkräuter-Öl massiert wird. Bei dieser speziellen Massagetechnik dringt die Wärme bis in die tieferen Körperzonen ein, und stimuliert so die Blutzirkulation. Das Ergebnis der Anwendung ist physisches und seelisches Gleichgewicht, allgemeines Wohlbefinden und ein völlig neues Körpergefühl. Die Aktivierung körpereigener Energiequellen schenkt uns Kraft und Vitalität.

Honig-Entgiftungs-Massage

Anregung der körpereigenen Abwehrkräfte, nachhaltige Entgiftung, Entschlackung der Zellen und eine wohltuende Tiefenentspannung sind die wichtigsten Ergebnisse der Honigmassage. Die Methode ist schnell zu erlernen und sehr angenehm zu erfahren. Therapeutisch können Sie über die Reflexzonen am Rücken gezielt Organe entlasten oder aktivieren, weshalb Sie die Honigmassage bei vielen chronischen Krankheiten unterstützend einsetzen können. Aber auch zur Gesundheitsvorsorge oder im Wellnessbereich findet die Honigmassage immer mehr Liebhaber.

Ayurveda Massage

Die Ayurveda Massage verbessert Durchblutung und Lymphfluss und wirkt stärkend und vitalisierend auf das Bindegewebe. Diese Massagetechnik aktiviert den Haut- und Zellstoffwechsel, wirkt regulationsfördernd auf den gesamten Organismus, beruhigt und kräftigt das Nervensystem und verleiht frische Energie bei Erschöpfung. Dieser praxisorientierte Kurs beinhaltet den Ablauf und die Techniken einer 60-Minuten Massage wie sie original in Indien durchgeführt wird.

Hawaiianische Lomi Lomi Nui Massage

Die hawaiianische Lebenshaltung ist geprägt vom Aloha Spirit. Gemeint ist damit ein tiefer Respekt vor Mensch und Natur sowie herzliche, annehmende Liebe im Kontakt mit anderen. Lange, fließende Massagestriche mit warmem Öl, mal sanft, mal herausfordernd, laden ein zum Loslassen und zum Ankommen zuhause, im eigenen Körper. Die rhythmische Massage mit Händen und Unterarmen verbindet einzelne Körperteile, so dass wir uns wieder als ganz empfinden können. Eine wunderbare Wellnessbehandlung, die auch tief berührende Körper-Selbsterfahrung sein kann. Wir erlernen die Grundtechniken der zwei- und vierhändigen Lomi Lomi Nui Massage in Bauch- und Rückenlage.

Rebalancing-Faszienmassage

Die Faszien sind von grundlegender Bedeutung für die Körperwahrnehmung, die Beweglichkeit und die Entstehung von Schmerz. Im Rebalancing gehen wir mit einfühlsamen Berührungen und gezielten faszialen Techniken in den Dialog mit dem Fasziengewebe. Dadurch wird die Elastizität und Geschmeidigkeit der Faszie gestärkt, und eine bessere Wahrnehmung von Körpersignalen gefördert, was wiederum zuSchmerzlinderung führt. Das trägt zu grösserer Beweglichkeit, Stabilität und Resilienz bei, körperlich wie seelisch. Im Kurs erlernen Sie effektive Techniken zur Faszienbehandlung und erfahren die Bedeutung von Langsamkeit und Präsenz. Die Haltungen und faszialen Techniken lassen sich gut in andere Körpertherapie-Methoden integrieren.

 

Dozententeam

Walter Ramakers:

Masseur, Körpertherapeut in eigener Praxis. Ausbildungen in Psychodynamischer Körper-und Energiearbeit (ZISWA), Posturale Integration (Anton Eckert, Jack Painter) und Systemische Aufstellungen n. B. Hellinger (Schnabel Communication, Freiburg). Hawaiianische Massagen (Nirvano M. Schulz, Bern, Mallorca). Traditionelle Thai-Massage (Stuttgart, Chiang Mai), Ayurvedische Massagen (Freiburg, Sri Lanka). www.moving-arts-freiburg.de

Susanne Eichin:

Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2005 mit den Schwerpunkten Wirbelsäulentherapie, Entgiftung, Homöopathie und energetische Heilmethoden. Dozentin für Dorn-Breuß-Therapie und Honigmassage. www.susanne-eichin.de

 

Benno Enderlein:

Unterrichtet seit 1991 Tanz-, Contact-Improvisation und Körperarbeit. Seit 1991 Shiatsu-Praktitioner, seit 1997 anerkannter Shiatsu-Therapeut der GSD (Gesellschaft für Shiatsu Deutschland). Fortbildungen in verschiedenen Shiatsu-Arten, zuletzt “Quantum-Shiatsu”. www.dolphin-touch.de

 

Babett Kaluza:

Klinische Sport- und Bewegungstherapeutin, Tanztherapeutin, Dozentin in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, Aufenthalt und Ausbildung am kalifornischen Esalen-Institut, Fortbildungen u.a. in Atemtherapie, Körperarbeit, energetische Heilarbeit, gestaltthera-peutisch-integrativer Leibtherapie; Pilatestrainerin.

 

Sven Kühnöl:

Dozent für Ayurvedische Massage, Heilpraktiker für Psychotherapie. Ausbildung u.a. in Kerala, Indien. Seit 2006 selbstständig in der Gesundheitspraxis Prana-Freiburg. „Mir ist es wichtig mein Wissen an der Praxis orientiert zu vermitteln“. www.prana-freiburg.de

Annemarie Oldach:

Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 1992. Lehrtherapeutin der Schule Hanne Marquardt für Reflexzonentherapie am Fuß. Aromatherapie und Massage, ausgebildet von Susanne Fischer-Rizzi. Holistic Pulsing. Weiterbildungen in Kinesiologie, systemischer Aufstellung, integrativer Atemtherapie, Matrix- und Quantenheilung und Neuer Homöopathie nach Körbler. www.praxis-oldach.de

 

Corinne Pomreinke:

Wellness- und Entspannungstherapeutin in eigener Praxis, Dozentin für wellness-therapeutische Anwendungen, Fortbildungen u.a. in Honigmassage, Hot-Stone-Massage, Fußmassage, Wirbelsäulenmassage nach Breuß, Reiki-Lehrerin. www.corinne-wellness.de

 

Jan Schnurrbusch:

Heilpraktikerausbildung am IfP Berlin, HP und Körpertherapeut seit 2003, Ausbildung zum Rebalancing-Therapeut bei Bernd Scharwies 2010-13, unterrichtet seit 2017 an der Rebalancing Schule Schweiz myofasziale Techniken, Behandlungsabläufe nach dem 10-Sitzungs-System, potentialorientiertes Körperlesen und Gespräch, Ergonomie und Faszien-Fitness. www.balance-erleben.ch

 

Termine 2020

Unterrichtszeit:

Samstag & Sonntag von 9 bis 17.30 Uhr

Gesamte Unterrichtsstunden: 160

 

Ausbildung Frühjahr – Sommer 2020

Termine Themen Dozent*in
Sa. 08./ So. 09. Februar Klassische Massage I & Faszientechnik (*) Walter Ramakers
Sa. 14./ So. 15. März Klassische Massage II & Faszientechnik  (*) Walter Ramakers
Sa. 04./ So. 05. April Klassische Massage III & Faszientechnik  (*) Walter Ramakers
Sa. 09./ So. 10. Mai Fußreflexzonenmassage Annemarie Oldach
Sa. 23./ So. 24. Mai Aromamassage Annemarie Oldach
Sa. 20./ So. 21. Juni Basiskurs Shiatsu Benno Enderlein
Sa. 04./ So. 05. Juli Kalifornische Massage Babett Kaluza
Sa. 18. Juli Breuß- & Faszienmassage Susanne Eichin
So. 19. Juli Wiederholung & Prüfung Walter Ramakers

(*) mit Grundlagen der Massage, Anatomie, Bewegungsapparat und Kontraindikationen.

 

Ausbildung Herbst – Winter 2020

Termine Themen Dozent*in
Sa. 26./ So. 27. Sept. Klassische Massage I & Faszientechnik  (*) Walter Ramakers
Sa. 17./ So. 18. Okt. Klassische Massage II & Faszientechnik  (*) Walter Ramakers
Sa. 14./ So. 15. Nov. Klassische Massage III & Faszientechnik (*) Walter Ramakers
Sa. 28./ So. 29. Nov. Hot Stone Massage Corinne Pomreinke
Sa. 12./ So. 13. Dez. Rebalancing-Faszienmassage Jan Schnurrbusch
Sa. 16./ So. 17. Jan. 2021 Ayurveda Massage Sven Kühnöl
Sa. 06./ So. 07. Feb. 2021 Lomi-Lomi-Nui Massage Walter Ramakers
Sa. 06. März 2021 Honig-Entgiftungs-Massage Susanne Eichin
So. 07. März 2021 Wiederholung & Prüfung Walter Ramakers

(*) mit Grundlagen der Massage, Anatomie, Bewegungsapparat und Kontraindikationen.

Die Kurseinheiten können auch einzeln gebucht werden.

 

Prüfung

Auf freiwilliger Basis am Sonntag, den 19. Juli 2020 (Frühjahrsausbildung)

bzw. am Sonntag, den 07. März 2021 (Herbstausbildung)

 

Kosten

Gesamtausbildung

Einmalig € 1.980,- (bei einmaliger Gesamtzahlung) oder 8 Monatsraten à € 255,-

5% Frühbucherrabatt bei Anmeldungen bis zum 08. November 2019 (Frühjahrsausbildung) bzw. zum 26. Juni 2020 (Herbstausbildung)

 

Einzelbuchungen

1-3 Wochenendtermine: € 260,- pro Wochenende

ab 4 Wochenendtermine: € 250,- pro Wochenende

€ 140,- pro Einzeltermin (Holistic Pulsing bzw. Honig-Entgiftungs-Massage)

 

Adobe PDF Document icon Anmeldeformular (Frühjahr 2020) als PDF      Adobe PDF Document icon Anmeldeformular  (Herbst 2020) als PDF

 

Die Freie Heilpraktikerschule Freiburg ist als Weiterbildungsinstitut vom Bundesministerium für Bildung und Forschung anerkannt und berechtigt, Bildungsprämien einzulösen. Kurse können mithilfe der Bildungsprämie mit bis zu 50% (max. € 500,-) gefördert werden.

Mehr Infos hier >>

 

   

Dieser Kurs wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg zur beruflichen Anpassungsfortbildung aus ESF-Mitteln bezuschusst. Wenn Sie zuschussberechtigt sind, erhalten Sie 30%, 50% oder 70% Ermäßigung auf die Kursgebühr.

Mehr Infos hier >>

 

Wir gratulieren unseren Massagepraktiker*innen zur bestandenen Prüfung und wünschen einen guten Start in die Selbstständigkeit!

 

Call Now Button  Jetzt kostenlos anrufen