Schamanische Lebensbegleitung

Ausbildungsbeginn: Freitag, 19. März 2021

Infoabend: Freitag, 05. Februar 2021 um 19 Uhr

 

Ausbildungsinhalte

In dieser Ausbildung werden grundlegende Arbeitsweisen der schamanischen Lebensbegleitung vermittelt. Es werden keine Vorerfahrungen oder Vorwissen benötigt. Die Ausbildung ist sowohl für die persönliche Entwicklung, als auch für die berufliche Weiterbildung geeignet. Die Buchung der Module 1-4 ist auch einzeln möglich, wobei die Plätze vorrangig an Teilnehmer*innen der Gesamtausbildung vergeben werden. Bei Einzelbuchungen sind die Unterrichtstage Samstag und Sonntag, der Freitag ist Inhalt der Gesamtausbildung.

Modul 1: Arbeit mit Krafttieren

Freitag: Einführung, Meditation, Trance, außersinnliche Wahrnehmung, Grenzen schamanischer Lebensbegleitung und Gesetzlichkeit, Übungsplan

Samstag und Sonntag: Einführung in das Phänomen Krafttier, Meditation mit Krafttieren, Kommunikation mit Krafttieren, schamanische Reisen zu Krafttieren, Trance-Arbeit mit Krafttieren, Extraktion mit Krafttieren

Modul 2: Intuitionsschulung & Arbeit mit Steinen

Freitag: Supervision, Fragen klären, gemeinsames Üben der Inhalte von Modul 1

Samstag und Sonntag: Energiearbeit mit Pendel und Edelsteinen, Erklärung ihrer Funktionsweise, Pendel-Alphabet, Pendel-Tafeln, Energiearbeit mit Kristall-Stäben, Meditation mit Edelsteinen, kraftvolle Edelstein-Mandalas legen, Pendeln und die Kraft der Stimme

Modul 3: Schamanische Trancetechniken

Freitag: Supervision, Fragen klären, gemeinsames Üben der Inhalte von Modul 2

Samstag und Sonntag: Schamanische Reisen Grundtechnik; schamanische Trance-Arbeit Grundtechnik; Arbeit mit Hohem Selbst, Unterbewusstsein, Seele, Teilpersönlichkeiten, Krafttieren, 4 Elementen

Modul 4: Arbeit mit Naturkräften

Freitag: Supervision, Fragen klären, gemeinsames Üben der Inhalte von Modul 3

Samstag und Sonntag: Gemeinsames Feuer-Ritual, Kraft des Wassers, schamanische Räucher-Rituale, Arbeit mit Baumgeistern und Naturkräften

Modul 5: Supervision & Aufbau einer schamanischen Einzelsitzung

Samstag und Sonntag: Supervision, Fragen klären, Rekapitulation der bisherigen Inhalte, Aufbau und Durchführung einer schamanischen Einzelsitzung

 

Termine & Unterrichtszeit

5 Wochenendseminare: freitags von 18 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr & sonntags von 10 bis 15 Uhr

Prüfung: auf freiwilliger Basis am Freitag, den 03. Dezember 2021

Den kompletten Stundenplan für die Ausbildung Schamanische Lebensbegleitung 2021 finden Sie hier >>

 

Kosten

Einmalig € 1.580,- oder 6 Monatsraten à € 271,- (€ 1.626,-) oder 12 Monatsraten à € 137,- (€ 1.644,-)

€ 120,- Einschreibegebühr (inkl. Skripte und Materialkosten)

5% Frühbucherrabatt bei Anmeldungen bis zum 31. Dezember 2020

 

Die Wochenendseminare (nur Sa+So)

  • Sa. 20. / So. 21.03. Arbeit mit Krafttieren
  • Sa. 15. / So. 16.03. Intuitionsschulung & Arbeiten mit Steinen
  • Sa. 31.07. / So. 01.08. Schamanische Trancetechniken
  • Sa. 11. / So. 12.09. Arbeit mit Naturkräften

können für jeweils € 260,- einzeln gebucht werden.

 

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung schicken Sie uns bitte das folgende Formular ausgefüllt zu:

Adobe PDF Document iconAnmeldeformular als PDF

 

Rücktrittsrecht

Die Ausbildung sowie Wochenend-Einzelbuchungen können nur bis 3 Wochen vor Ausbildungsbeginn unter Einbehaltung der Einschreibegebühr gekündigt werden. Nach Ablauf dieser Frist ist eine Kündigung des Ausbildungsverhältnisses nicht mehr möglich und sind die vollen Ausbildungs-/Seminargebühren zu zahlen.

 

Dozent

Benjamin Maier

Benjamin Maier arbeitet seit 2020 als Heilpraktiker in Freiburg mit den Schwerpunkten schamanische Geistheilung, Phytotherapie und Reiki. Schamanische Sitzungen und Seminare bietet er seit 2008 an. www.schamanismus-freiburg.de

 

 

Fördermöglichkeiten bestehen über die L-Bank und die Bildungsprämie – bitte sprechen Sie uns dafür vor Vertragsabschluss an!

Die Freie Heilpraktikerschule Freiburg ist als Weiterbildungsinstitut vom Bundesministerium für Bildung und Forschung anerkannt und berechtigt, Bildungsprämien einzulösen. Kurse können mithilfe der Bildungsprämie mit bis zu 50% (max. € 500,-) gefördert werden.

Mehr Infos hier >>

 

   

Dieser Kurs wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg zur beruflichen Anpassungsfortbildung aus ESF-Mitteln bezuschusst. Wenn Sie zuschussberechtigt sind, erhalten Sie 30%, 50% oder 70% Ermäßigung auf die Kursgebühr.

Mehr Infos hier >>

 

 

Call Now Button  Jetzt kostenlos anrufen