Injektionskurs – VIGGO-Kurs

Injektionskurs – VIGGO-Kurs

Aufbauend auf dem Injektionskurs, wird in diesem VIGGO-Kurs insbesondere das Legen von Venenverweilkanülen (VIGGO) erlernt. Diese sind kleinere Katheter, die in periphere Körpervenen eingeführt werden. In der Regel handelt es sich dabei um Zugänge in der Ellenbeugenvene, Handrückenvenen oder den Unterarmvenen. Eingesetzt werden die Venenverweilkanülen vor allem in der Klinik und Praxis, um intravenös Medikamente, Kurzinfusionen oder Infusionen zu verabreichen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung wird vor allem praktisch an einem künstlichen Übungsarm geübt. Im Anschluss üben die Teilnehmer*innen gegenseitig an sich selbst, um eine gute Handhabung beim Setzen der Venenverweilkanülen zu erlernen. 

Dieser Kurs richtet sich ausschliesslich an Heilpraktiker*innen, Heilpraktikeranwärter*innen und medizinisches Fachpersonal. Die Teilnehmenden können durch den Kurs eine Starthilfe und Sicherheit im professionellen Umgang mit Patienten gewinnen zum selbstständigen Arbeiten in der eigenen Praxis.

Der Injektionskurs wird von Dr. Ulrike Ziegenhagel geleitet. Fachärztin für Innere Medizin, sie bringt mehrjährige Erfahrungen aus der Klinik mit. Ihre erste Lehrtätigkeit begann im Jahr 1990 (Universität Dresden) und sie ist seit 2003 Dozentin an der Freien Heilpraktikerschule Freiburg. 

  • Dozentin: Dr. Ulrike Ziegenhagel (Fachärztin, HP)
  • Termin: So. 16. Oktober 2022 von 16.45 Uhr bis ca. 19.15 Uhr
  • Kosten: € 45,-

Max. 6 Teilnehmer.

Hier geht es zur Online-Anmeldung >>

Bei Interesse an den anderen Injektionsarten, können Sie unsere anderen Kurse der Injektionstechniken besuchen.  

Call Now Button  Jetzt kostenlos anrufen