Klassische Massage & Faszientechnik

Klassische Massage & Faszientechnik

Das wichtigste Anliegen von diesem Grundlagenkurs über 3 Wochenenden ist die Antwort auf folgende Frage:
Wie gelingt eine richtig gute Massage, nach der ein zufriedener Kunde mit strahlenden Augen sagt „Wow! Danke! Das war richtig gut. Ich komme bald wieder und empfehle Sie gerne weiter“.

Weitere Inhalte der 3 Wochenenden:

  • Grundlagen Bewegungsapparat und Anatomie
  • Grundprinzipien der Klassischen Massage und Faszientechnik
  • Wirkung, Sinn und Aufbau einer Massage
  • Lagerung des Klienten, Behandlungsumgebung und eigene Arbeitshaltung
  • Erklärung und Einüben der Techniken der klassischen Massage sowie der Tiefen Bindegewebs- und Faszientechnik (Rücken, Beine, Arme, Nacken, Kopf)
  • Indikationen und Kontraindikationen der Massage
  • Durchführung einer kompletten Ganzkörpermassage
  • Informationen und Tipps zur Existenzgründung (Preise, Marketing, Rechtliches, …)
  • Fragen zur eigenen Haltung (Kontakt, Beziehung, Nähe, Distanz, Abgrenzung, Unsicherheiten, …)

In diesem Kurs über 3 Wochenenden werden die Grundlagen in Theorie und Praxis vermittelt. Es ist für Therapeut*innen und Laien geeignet.

  • Dozent: Walter Ramakers (Masseur, Körpertherapeut)
  • Termine: Sa. 21. /So. 22. September /Sa. 05. /So. 06. /Sa. 26. /So. 27. Oktober 2024 von 9 bis 17.30 Uhr
  • Kosten: € 840,-

Bitte mitbringen:

  • Leintuch/Spannbettlaken
  • Saunatuch
  • Kleines Frotteehandtuch
  • bequeme Kleidung

Dieses Seminar ist Teil der Massage-Ausbildung „Massagepraktiker*in“, hier geht es zur Seite der gesamten Ausbildung:

➥ Ausbildung „Massagepraktiker*in“

Folgen Sie uns auf Social Media: