Bachblüten-Basiskurs - ONLINE

 

Bachblüten – sanfte Hilfe für die Seele

  Wir glauben oft, unser Wohlbefinden hinge vom Verhalten unserer Mitmenschen ab. Aber nicht das, was der andere tut oder nicht, ist entscheidend, sondern nur die Art, wie man mit seinen Gedanken, Worten und Handlungen darauf reagiert. Wenn man also äußere Umstände nicht ändern kann, hilft es in der Regel, seine innere Einstellung dazu zu ändern. Annehmen, was ist – das ist eine der schwierigsten Lernaufgaben für den Menschen. Durch eine veränderte innere Haltung jedoch haben wir eine andere Ausstrahlung auf unsere Umgebung, die daraufhin wiederum ihr Verhalten ändert. Somit kann sich eine kritische Lage entschärfen und Lösungsmöglichkeiten eröffnen sich, z.B. bei Mobbingsituationen.. Schwere seelische Belastungen haben auch Auswirkungen auf unsere körperliche Gesundheit und diese Erkenntnis führte in der Medizin zu der Bezeichnung psychosomatische Erkrankungen, welche auf den ersten Blick oft nicht erkannt werden. Dr. Edward Bach ist der Begründer der Bachblütentherapie und war einer der ersten Ärzte, der in den 1930er Jahren den Einfluss von mentaler und emotionaler Gesundheit auf das körperliche Wohlbefinden erkannte. Damals definierte er 38 grundlegende Emotionen, die jeder von uns hin und wieder fühlt. Passend zu diesen Gefühlszuständen entwickelte er korrespondierende Bachblütenessenzen. Er sagte: „Krankheiten sind weder Unglück noch Strafe, sondern ein Werkzeug, dessen sich die Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen und uns daran zu hindern, noch mehr Schaden anzurichten“ Gerade Menschen im Stress durch Überbelastung haben schon die leidvolle Erfahrung gemacht, dass der Körper die Notbremse zieht, wenn es der Seele zu viel wird. Der richtige Einsatz einer individuell zusammengestellten Bachblütenmischung hilft, seelische Ausnahmesituationen zu meistern und damit den Menschen wieder in seine Mitte zu bringen, um das volle persönliche Potential entfalten zu können. Im 5-teiligen online-Kurs vermittelt die Apothekerin und Heilpraktikerin Gabriele Knauber-Idler (BFRP)* einen Einblick in die Herstellung und Wirkung der einzelnen Bachblütenessenzen sowie praxisnahes Basiswissen über deren differenzierte Einsatzmöglichkeiten.     Wir laden Sie recht herzlich ein, den Bach-Blüten-Infoabend kostenfrei und unverbindlich vorab zu besuchen! Mehr Infos zu dem Infoabend >>   Hier geht es zur Online-Anmeldung >>