Leitbild der Schule

Leitbild der „Freien Heilpraktikerschule Freiburg“

 

Die Freie Heilpraktikerschule Freiburg GmbH steht mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot für höchsten Qualitätsstandard in der Aus- und Fortbildung für alternative Heilberufe und leistet einen wertvollen Beitrag auf dem Gebiet des Gesundheitswesens.

Dabei legt unsere Schule großen Wert auf eine persönliche, empathische und individuelle Betreuung der Schüler*innen, so dass ein angenehmes Schul- und Lernklima entstehen kann.

Es lehren über 50 kompetente Dozent*innen zu den Themen Schulmedizin und Naturheilkunde. Bei dieser Arbeit ist unser fachlich kompetentes und engagiertes Dozenten- und Büroteam unersetzlich. Wir sind dankbar für die bereichernde Zusammenarbeit mit so vielen inspirierenden und motivierenden Dozent*innen, die den Menschen als Ganzes stets im Blick haben und diese Blickweise und ihr umfangreiches Wissen an unsere Schüler*innen weitergeben. Auf der Basis von bewährten Lernkonzepten und qualitativ hochwertigen Lernmitteln vermitteln die Dozent*innen den Lernstoff und gestalten einen lebendigen, interaktiven Unterricht.

AZAV-Zulassung als Qualitätsmerkmal: unsere Schule ist nach AZAV zertifiziert!

Durch die Bestätigung der AZAV-Zulassung (Trägerzulassung), wird die Qualität der Schule regelmäßig überprüft und bescheinigt. Dies soll potentiellen Schüler*innen die Suche nach einer geeigneten und guten Heilpraktikerschule erleichtern, da sie sich so an der Zertifizierung als Qualitätsmerkmal für eine gute Heilpraktikerschule orientieren können.

 

Unsere Ausbildungsschwerpunkte und die beruflichen Perspektiven von Heilpraktiker*innen

Den Teilnehmer*innen unserer Heilpraktikerausbildungen vermitteln wir medizinische Kenntnisse des menschlichen Körpers sowie psychologische Kenntnisse. Dabei ist der Bezug auf die amtsärztliche Überprüfung besonders wichtig, ebenso wie die Erlangung von praxisrelevanten Kenntnissen. Der Schwerpunkt liegt zum einen auf der Fragestellung „Wie lerne ich am besten?“ und zum anderen „Was ist wichtig für die amtsärztliche Überprüfung?“. Durch die Ausbildung an der Freie Heilpraktikerschule Freiburg werden unsere Schüler*innen effizient und grundlegend auf die Überprüfung und die Führung einer Praxis vorbereitet.

Unsere Schule möchte neue berufliche Perspektiven, mit dem Ziel der Integration der Teilnehmer*innen in den Arbeitsmarkt, meistens durch Selbstständigkeit, schaffen. Oft ist eine Grundqualifikation im Gesundheitsbereich bereits vorhanden, auf die entsprechend aufgebaut wird. Die Ausbildungen können jedoch auch von Quereinsteiger*innen besucht werden. Unsere Angebote „Praxiskurs Ambulatorium“ und „Praxisführung, Existenzgründung und Marketing“ bereiten die Schüler*innen auf die Selbstständigkeit vor und vermitteln ihnen wichtige Tipps und Hinweise für z.B. Finanzierung, Räumlichkeiten, Hygieneplan, Praxismanagement und den Umgang mit Patient*innen.

Außerdem ist es uns wichtig die anschließende Tätigkeit in der eigenen Praxis durch entsprechende Fortbildungsangebote zu fördern: Wir bieten jährliche Ausbildungen zur Aromatherapie, Ernährungsberatung, Entspannungstherapie, Homöopathie, Heilpflanzenkunde, Massagetherapie und schamanischen Lebensbegleitung an und erweitern unser Kursangebot laufend durch spannende Seminare und Fachfortbildungen.

Für wen sind unsere Ausbildungen geeignet?

Die Ausbildungen sind gut geeignet für Menschen, die …

  • großes Interesse an naturheilkundlichen, ganzheitlichen Heilmethoden mitbringen
  • einen Beruf mit Verantwortung und Perspektive anstreben
  • nach der Kinderpause wieder eine berufliche Tätigkeit ausüben und in die Arbeitswelt zurückkehren möchten
  • sich beruflich umorientieren und eine selbstständige Tätigkeit ausüben möchten
  • schon Vorkenntnisse mitbringen und eine neue Herausforderung im Gesundheitsbereich suchen

Wir helfen mit unseren Aus- und Weiterbildungen gerne dabei diese Ziele bestmöglich zu erreichen.

Es ist uns wichtig, unsere Schüler*innen, die Schwierigkeiten mit dem Lernstoff und/oder der Prüfungssituation haben, individuell zu begleiten und unterstützen. Zur gezielten Prüfungsvorbereitung gibt es an unserer Schule seit mehreren Jahren die Kurse „Fit für die HP/HPP-Prüfung – Coaching in Kleingruppen“ und „Prüfungsvorbereitungskurs“.

Anhand von Evaluationsbögen überprüfen wir regelmäßig die Zufriedenheit unserer Schüler*innen. Wir nehmen Kritik und Anregungen auf und bemühen uns stets um deren direkte, konstruktive Umsetzung.

HP-Live-Stream-Unterricht und Online-Seminare in Corona-Zeiten

Um Personen in der derzeitigen Lage, die Teilnahme an unserem Unterricht zu ermöglichen, bieten wir HP-Live-Stream-Unterricht an und Online-Seminare zu unterschiedlichen Themen. Gut geeignet sind diese Kurse auch für Personen, die nicht mobil sind, z.B. kleine Kinder haben oder Angehörige pflegen, krank oder im Urlaub sind.

 

Call Now Button  Jetzt kostenlos anrufen