Ausbildung Heilpraktiker*in – Intensivkurs am Wochenende

Ausbildung Heilpraktiker*in – Intensivkurs am Wochenende

Die „Ausbildung Heilpraktiker*in Intensivkurs“ beinhaltet insgesamt 17 verschiedene Wochenendkurse.

Die Wochenendkurse sind sehr kompakt und können zum Teil online und vor Ort besucht werden. In dieser einjährigen Heilpraktikerausbildung werden Sie intensiv auf die Heilpraktiker-Überprüfung vorbereitet. Deshalb empfehlen wir medizinische Vorkenntnisse sowie die Einplanung einer intensiven selbstständigen Lernzeit vor und nach jedem Wochenende.

Die Heilpraktikerausbildung am Wochenende richtet sich an:

  • Heilpraktikeranwärter* innen mit medizinischen Vorkenntnissen (Hebamme, Krankenpfleger* innen, Physiotherapeut* innen u.s.w.) die sich innerhalb einem Jahr auf die Heilpraktiker-Überprüfung vorbereiten möchten
  • Menschen die sich selbstständig auf die Heilpraktiker-Prüfung vorbereiten und die praktischen Kurse besuchen möchten

Inhalte der Heilpraktiker-Intensivkurse am Wochenende

Diese 17 Heilpraktiker-Intensivkurse finden samstags und sonntags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr (inkl. Pausen) statt und werden wie folgt angeboten:

ModulnummerThemaFormat
1Herz-Kreislauf-System, BlutHybrid
2InfektionskrankheitenHybrid
3Schwangerschaft, Pädiatrie, GeriatrieHybrid
4AtmungssystemHybrid
5NervensystemHybrid
6Niere, ableitende Harnwege, Gynäkologie, AndrologieHybrid
7NotfallNur in Präsenz
8Differentialdiagnose*Hybrid
9Prüfungsvorbereitungskurs*Hybrid
10PsychopathologieHybrid
11Bewegungsapparat, RheumatologieHybrid
12Injektionstechniken, Gesetzeskunde, HygieneNur in Präsenz
13HormonsystemHybrid
14Verdauung, Stoffwechsel, Ernährung, DiabetesHybrid
15Anamnese, U-Kurs, Labor, BefundeNur in Präsenz
16Haut, Hautanhang, Immun-, Lymphsystem, AllergienHybrid
17Auge / OhrHybrid
18Differentialdiagnose*Hybrid
19Prüfungsvorbereitungskurs*Hybrid
* Die Module „Differentialdiagnose“ und „Prüfungsvorbereitungskurs“ werden jeweils nur einmal besucht. Diese können wahlweise im Frühjahr oder im Herbst besucht werden.
  • Die Praxis-Wochenenden „Notfall„, „Injektionstechniken, Gesetzeskunde, Hygiene„, „Anamnese, U-Kurs, Labor, Befunde“ werden ausschließlich vor Ort in Freiburg i. Br. unterrichtet
  • Alle anderen Wochenendmodule können wahlweise online und vor Ort in Freiburg i. Br. besucht werden (Hybrid-Unterricht)

➥ Kompletten Stundenplan der Heilpraktiker*in Intensivkurse ansehen

Die nächste Einstiegsmöglichkeit in die Heilpraktiker*in Intensivkurse am Wochenende ist der 12. Oktober 2024.

Kosten „Ausbildung Heilpraktiker*in – Intensivkurs am Wochenenende“

Sie möchten diese Heilpraktikerausbildung einfach ausprobieren? Wir bieten einen Probekurs zum Sonderpreis an! Probekurs € 260,- Schnupperpreis jetzt buchen >>

  • Buchung der Gesamtausbildung (17 Module):
    • 12 Monatsraten à € 415,- (Gesamt € 4.980,-)
    • oder 18 Monatsraten à € 280,- (Gesamt € 5.040,-)

  • Buchung der Gesamtausbildung ohne Module 7,12,15
    • 12 Monatsraten à € 340,- (Gesamt € 4.080,-)
    • oder 18 Monatsraten à € 230,- (Gesamt € 4.140,-)

  • Einzelbuchung des Blockes „Praxis-WE“ (Modulen 7,12,15)
    • € 885,-
    • oder 3 Monatsraten à € 295,-

❣ Für diesen Block „Praxis-WE“ kann eine Förderung beantragt werden, siehe Informationen hier unten:

Förderprogramm Fachkurse

Wenn Sie zuschussberechtigt sind, reduziert sich Ihre Kursgebühr um 30%. Der Zuschusssatz erhöht sich auf 70% wenn Sie 55 Jahre und älter sind, oder keinen Berufsabschluss haben.

Mehr Infos zu der Förderung >>

Zusatzausbildungen und weitere Kurse für Heilpraktikeranwärter*innen:

Naturheilkunde

Falls Sie noch keine therapeutische Methode erlernt haben, empfehlen wir außerdem unsere Zusatzausbildungen:

Prüfungsvorbereitungskurs für die Heilpraktiker-Überprüfung

Im Frühjahr und im Herbst, jeweils kurz vor der Heilpraktiker-Überprüfung empfehlen wir den:

Existenzgründung

Falls Sie beabsichtigen eine Praxis zu eröffnen, bieten wir einmal im Jahr eine Online-Fortbildung zum Thema Praxisführung, Existenzgründung und Marketing für alle Heilpraktiker*innen und Heilpraktikeranwärter*innen an!

Fragen?

Wir beantworten diese gerne telefonisch unter 0761-4014452. Oder Sie schreiben uns eine Mail: info@freie-heilpraktikerschule.de

Anmeldung zur Heilpraktikerausbildung

Heilpraktiker-Überprüfung

Unter Prüfungsecke auf unserer Webseite finden Sie ein paar Informationen bezüglich der Heilpraktiker-Überprüfung .Weitere Auskünfte, Termine und Anmeldung in Freiburg im Breisgau auf der Seite des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald.

Die Ausbildung an der Freien Heilpraktikerschule Freiburg befähigt den/die Teilnehmer*in nicht zur Ausübung der Heilkunde ohne Heilpraktikererlaubnis. Für die Erteilung der Heilpraktikererlaubnis für alle Stadt- und Landkreise des Regierungsbezirks Freiburg ist das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald zuständig.

Folgen Sie uns auf Social Media: