Hochsensible Menschen und ihre Beziehungen

 

Wie erleben und gestalten hochsensible Menschen ihre Beziehungen? Was ist ihnen wichtig, was gelingt gut – und wo stoßen sie auf Schwierigkeiten? Der Vortrag legt den Fokus auf das Thema Hochsensibilität in der Paarbeziehung, doch auch Beziehungen zu Eltern, Kindern, Freunden und Kolleg*innen kommen zur Sprache.

Welches sind mögliche Tendenzen oder vielleicht sogar typische Dynamiken – insbesondere, wenn in einer Beziehung die eine Person hochsensibel ist und die andere nicht? Wenn wir um unsere Wesensverschiedenheiten wissen, können wir das Abenteuer Beziehung gelassener angehen.

 

  • Dozent: Enno Kastens (Paarberater)
  • Termin: Montag, 17. Mai 2021, 20 bis 21.30 Uhr
  • Kosten: € 10,- /€ 7,50 (bei Paaranmeldungen)

 

Hier geht es zur Online-Anmeldung >>

Call Now Button  Jetzt kostenlos anrufen